18 000
zufriedene Kunden
Rabatt 0%

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie ein Produkt in den Warenkorb.

Wenn Sie Hilfe brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.

Home FAQ Blog Kontakt Bestellstatus
Hauptseite Blog Valetra 20mg

Valetra 20mg

Mit dem Medikament Valetra in der Dosierung 20mg können erektile Dysfunktionen und geringe Erektionsstörungen schnell und effektiv behoben werden. Das Präparat Valetra basiert auf dem Wirkstoff Vardenafil. Bei den meisten Patienten zeigen die Tabletten bereits nach 20 Minuten eine Wirkung. Die gesamte Wirkungszeit beläuft sich auf 12 Stunden.
Weitere Informationen
vom Verkauf ausgeschlossen

Wir haben eine Alternative für Sie

Valif 20 mg
2 Packung: (20 Stück)
auf Lager
39,00 €
Packungsinhalt
10 überzogene Tabletten
Wirkstoff
Wirkstoff in einer Tablette
Wirkungseintritt
20–30 Minuten
Wirkungsdauer
bis 12 Stunden
Anfrage zum Produkt
Menge Preis pro Packung Preis Menge
4 Packung: (40 Stück) 16,00 € 64,00 €
6 Packung: (60 Stück) 14,00 € 84,00 €
8 Packung: (80 Stück) 12,38 € 99,00 €
10 Packung: (100 Stück) 11,90 € 119,00 €
15 Packung: (150 Stück) 10,93 € 164,00 €
20 Packung: (200 Stück) 9,95 € 199,00 €
30 Packung: (300 Stück) 9,13 € 274,00 €
40 Packung: (400 Stück) 7,98 € 319,00 €
50 Packung: (500 Stück) 6,78 € 339,00 €
Schnelle Zustellung
innerhalb von 3-5 Werktagen
Diskrete Verpackung
Geprüfte Qualität aller
Produkte

Sonderangebot

10x Packs Tadalis SX 20 mg (40 Tabletten)
auf Lager

Tadalis SX 20 mg in Tablettenform hilft Männern mit problematischer Erektion. In der Zusammenarbeit mit sexueller Stimulation sorgt für bessere Durchblutung des Gliedes und lang anhaltende Erektion. Es ist Generikum von Cialis - sein vollwertiger Ersatz - und enthält Wirkstoff Tadalafil. 

ab 59,00 €
10x Packs Dapoxetine 60 mg (100 Tabletten)
auf Lager

Dapoxetine 60 mg ist ein Produkt zur Behandlung vom vorzeitigen Samenerguss. Der Wirkstoff Dapoxetine verhindert einen vorzeitigen Höhepunkt und Sie können die Sinnenlust viel länger genießen.

ab 109,00 €
10x Packs Kamagra Brausetabletten 100 mg (70 Tabletten)
auf Lager

Kamagra Brausetabletten 100 mg sind andere beliebte Form von original Kamagra. Sie sind für Männer mit erektilen Dysfunktion geeignet, die eine Alternative zur klassischen Tabletten mit Sildenafil suchen. 

ab 109,00 €

Allgemeine Informationen

Es tut uns Leid, aber das Produkt ist leider nicht auf Lager. Suchen Sie sich bitte ein anderes Produkt aus. Vollwertige Alternative: Vardeforce 20mg

Wie wird das Präparat Valetra 20mg aufbewahrt?

Mit dem Medikament Valetra in der Dosierung 20mg können erektile Dysfunktionen und geringe Erektionsstörungen schnell und effektiv behoben werden. Die Erfahrungen mit dem Medikament haben sich als positiv herausgestellt. Die meisten Anwender kommen mit dem Präparat sehr gut zurecht. Besonders hervorzuheben ist die schnelle Wirkungsweise und die lange Wirkungsdauer des Valetra Potenzmittels. Obwohl die meisten Potenzmittel Nebenwirkungen aufweisen, konnte das Medikament Valeta 20mg kaum Nebeneffekte aufzeigen.

Valetra 20mg: Das Potenzmittel gegen erektile Dysfunktion

Hergestellt wurde das Potenzmittel von dem renommierten Unternehmen Shree Venkatesh, welches bei der Entwicklung des Medikaments besonders auf die Symptome einer erektilen Dysfunktion einging. Aus diesem Grund kann das Präparat als sehr wirkungstiefes Behandlungsmittel eingesetzt werden. Zu den hervorzuhebenden Vorteilen gehört die schnelle Wirkungsweise und die lange Wirkungsdauer. Bei den meisten Patienten zeigen die Tabletten bereits nach 20 Minuten eine Wirkung. Die gesamte Wirkungszeit beläuft sich auf 12 Stunden.

Die Wirkungsweisen von Valetra 20mg

Das Präparat Valetra basiert auf dem Wirkstoff Vardenafil. Der Wirkstoff gehört mit zu den PDE 5 Hemmern (Phosphodiesterase-Hemmer). Der Wirkstoff hemmt den Abbau des cGMP-Nukleotids, welches für eine Erektion verantwortlich ist. Es erweitert die Gefäße in Penisnähe und sorgt für eine Anschwellung. Wir das Enzym vorzeitig abgebaut, dann kommt es zu einer Erektionsstörung. Anzuwenden ist das Medikament bei Männern mit nachweislichen Erektionsstörungen. Diese sind durch das Fernbleiben einer Erektion bestimmt. Einzunehmen sind die Tabletten erst ab der Vollendung des 18. Lebensjahres. Das Potenzmittel gehört zur neueren Generation von Medikamenten und kann deswegen auch von Männern mit Diabetes, erhöhtem Cholesterinspiegel und hohem Blutdruck angewendet werden. Empfohlen ist das Medikament nur bei einem guten Gesundheitszustand.

Die Anwendung von Valetra 20mg

Die Anwendung der Tabletten sollte auf nüchternem Magen erfolgen, damit eine schnelle Wirkung gewährleistet werden kann. Wir das Medikament mit Speisen eigenommen, kann sich eine Verzögerung der Wirkung aufzeigen. Normalerweise tritt die Wirkung nach rund 20 bis 60 Minuten nach Einnahme ein. Die Gesamtwirkungszeit beläuft sich auf 12 Stunden. Alkohol ist nicht mit den Tabletten einzunehmen. Das hemmt die Wirkung oder verringert diese.

Wer sollte das Medikament nicht einnehmen?

Das Medikament bewirkt mit anderen Arzneimitteln sogenannte Wechselwirkungen. Diese Wirkungen können sich schädlich auf die Gesundheit auswirken. Sprechen Sie mit ihrem Arzt oder mit Ihrem Apotheker über die Einnahme und die Verbindung mit anderen Medikamenten. Valetra ist nicht einzunehmen, wenn bereits Einnahmen von Medikamenten mit Nitrate, Nitroglycerin vorliegen. Zusätzlich sollte das Potenzmittel nicht eingenommen werden, wenn eine Behandlung von Herzrhythmusstörungen vorliegt. Auch bei stärkerem Herzklopfen, oder wenn Sie einen Herz- oder Hirninfarkt durchlebt haben, ist auf das Medikament zu verzichten. Außerdem sollten Männer über 75 Jahren auf die Nutzung verzichten.

Nebenwirkungen von Valetra 20mg

Obwohl Nebenwirkungen vorhanden sein können, bedeutet das zwangsläufig nicht, dass die Nebenwirkungen bei jedem Patienten eintreten. Die meisten Anwender beschreiben auftretende Nebenwirkungen als sehr gering. Nach rund 3 bis 4 Wochen verschwinden die Nebenwirkungen von alleine. Am meisten klagen Patienten über Kopfschmerzen, Schwindel, Verdauungsprobleme oder eine verstopfte Nase. Hinzu kommen können unter anderem Übelkeit, Erbrechen, Darmstörungen, Schläfrigkeit, Müdigkeit und Schwindel. Einen Arzt sollten Sie aufsuchen wenn diese beschriebenen Nebenwirkungen nicht weg gehen oder Nasenbluten, Brustschmerz hinzukommen. Es gibt durchaus Patienten die keine Nebenwirkungen verspüren. Ein gesunder Grundzustand ist natürlich vorausgesetzt.

Die Aufbewahrung des Medikaments

Das Medikament nicht bei Temperaturen über 30 Grad aufbewahren. Am besten in der Originalverpackung belassen und vor Feuchtigkeit schützen.

Blog

Schatz, was spielen wir heute?

26.09.2022

Früher oder später versucht ein Stereotyp, in jedes Schlafzimmer einzudringen, und als nächstes folgt ihm die Langweile. Wie kann man sie vermeiden?

Gesamter Artikel

Du darfst mich überraschen

08.09.2022

„Sex nur mit einer ausdrücklichen, vorzugsweise schriftlichen, Zustimmung. Doppelseitig. Um Gottes Willen,  das meinen sie wohl nicht ernst“.

Gesamter Artikel

Impotenz bei Frauen und ihre Ursachen

29.08.2022

Sexuelle Dysfunktion bei Frauen - können auch Frauen impotent sein?

Gesamter Artikel

Männliche Masturbation - was sollte man wissen

15.08.2022

Warum sollte man masturbieren? Wie masturbieren Männer? Wie lässt sich durch Masturbation der bestmögliche Orgasmus erreichen?

Gesamter Artikel

Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns. Wir sind bereit, alle Fragen zu unseren Produkten zu beantworten.

Eine Anfrage senden

Wir und unsere Partner brauchen Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, um Webseitenaufrufe zu analysieren, Werbung zu bewerten und zu personalisieren. Durch Klicken auf die Taste "OK" stimmen Sie zu.

Fakultative Cookies ablehnen Einstellungen OK